Artilleriebeobachter - Das Museum


Das Museum besteht aus einem restaurierten Westwallbunker, einem „Regelbau 19“ für 6 Mann Besatzung.

Der Bunker hat einen offenem Beobachtungsstand, eine Flankieranlage und einen kombiniertem Kampf- und Rechenraum.


Grundriss

Eingangsbereich, links der Beobachtungsstand

Im Mannschaftsraum

Blick auf Schoden, Biebelhausen und Ayl


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen